Kopfbil Website Schenk AG
Schenk AG Heldswil, Neubuch 5, CH-9216 Heldswil, Telefon +41 (0)71 642 37 42, info@dont-want-spamschenkag.com
 
Georadar  |  Leitungsortungssysteme

Leitungsortungssysteme

 

Die eingesetzten Leitungsortungssysteme sind induktive Verfahren, die ein vorhandenes oder künstlich erzeugtes Induktionsfeld zur Ortung nutzen. Durch aktives Besenden werden metallische Leitungen und ihr Verlauf aufgespürt und mit der Senderortung nichtmetallische. 

Mit diesen Gerätschaften sind Rohranlagen bis zu 25 m Überdeckung dreidimensional zu orten (Lage, Tiefe, Neigungswinkel). Dabei ermöglicht die Kombination mit anderen Geräten in der Senderortung sogar Reichweiten von mehreren hundert Metern.

Die Leitungsortungssysteme ermöglichen aber nicht nur das zerstörungsfreie Orten von Hindernissen im Erdreich, mit ihr kann auch eine GPS-Registrierung gemacht werden, auf deren Grundlage Kataster erstellt werden können.

 

 

Ergänzend zu den genannten Leitungsortungsverfahren kommt der Korrelator zum Einsatz. Hierbei handelt es sich um ein akkustisches Verfahren zum Aufspüren von Leckagen bei Druckleitungen (Wasser-, Gas- und Kanalisations-Druckleitungen).

Unterquerung Ibachtobel in Rüte AI
Für die Wasserkorporation Rüte, Appenzell AI, bohrten wir einen Leitungsersatz im Gebi... >> mehr
Umlegung der Wassertransportleitung in Dottikon AG
Im Zusammenhang mit dem bereits ausgeführten Bau einer neuen Lagerhalle der Lindenhof G... >> mehr
Für jede Aufgabe optimale Maschinen und Apparate
Egal ob Horizontalbohren oder Einpflügen, die besondere, sehr heterogene geologische Be... >> mehr