Kopfbil Website Schenk AG
Schenk AG Heldswil, Neubuch 5, CH-9216 Heldswil, Telefon +41 (0)71 642 37 42, info@dont-want-spamschenkag.com
 

Simpel, aber verblüffend genial

 

 «Mini Twinny», so heisst das von Schenk entwickelte Richtpressgerät, zu dem es auf dem Markt nichts Vergleichbares gibt. Mit dem «Mini Twinny» sind auch unter engen Platzverhältnissen gesteuerte Horizontalbohrungen möglich. So kann es mit 51 cm Baubreite in einem 80er Schacht eingesetzt werden.

 

Mit verschiedenen Aufweitwerkzeugen können ein oder mehr Rohre bis zu einem Durchmesser von 120 mm und bis zu einer Länge von 50 Metern eingezogen werden (Erdreichtyp abhängig). Richtungsänderungen sind bis zu einem Gestängeradius von 25 Metern möglich.

 

Dank des relativ geringen Gewichts ist «Mini Twinny» ausgesprochen montagefreundlich: Der Geräterahmen ist längenverstellbar, wodurch die Rahmendimension den Raumverhältnissen angepasst werden kann. Durch einen Wandflansch ist auch eine einfache Montage an Betonwänden möglich. Der Antrieb erfolgt über eine Hydraulikstation oder einen Kleinbagger.

 

Diese Eigenentwicklung wird von Schenk nicht nur selbst genutzt, sie wird auch verkauft, inklusive Schulung und professionellem Support.

 

 

Neuheit Mini-Twinny Schachtversion

 

Die Kernbohrmaschine kann um 180 Grad gedreht werden so das die Kernbohrungen genau gegenüber liegen.

Maximale Grösse der Kernbohrung 150mm.

 

Der Rost kann in Ihrer gewünschten Position in der Höhe in einen Schacht von

mindestens ∅ 80cm eingebaut werden.

 

Das Mini Twinny wird auf den Rost gespannt. Der Rost übernimmt die vom Mini Twinny generierte Kraft und übergibt sie dem Schachtring. So entstehen keine punktuellen Drücke und der Schachtring zerbricht nicht.

 

 

Unterquerung Ibachtobel in Rüte AI
Für die Wasserkorporation Rüte, Appenzell AI, bohrten wir einen Leitungsersatz im Gebi... >> mehr
Transitleitung Birstal in Münchenstein BL
Aus Gründen der Versorgungssicherheit hat sich das WWR entschieden, eine redundante Tra... >> mehr
Unterquerung der Bahnlinie und Riedstrasse in Appenzell
Die Firma Schenk verlegte eine 30 Meter lange Leitung unter dem Bahntrasse und der Ried... >> mehr