Kopfbil Website Schenk AG
Schenk AG Heldswil, Neubuch 5, CH-9216 Heldswil, Telefon +41 (0)71 642 37 42, info@dont-want-spamschenkag.com
 
|  Firmagründer

Erfolgsgeschichte

 

 

1966   Parallel zur Landwirtschaft beginnt Ernst Schenk mit dem Tiefbau.

 

1969   Aufgabe der Milchwirtschaft.

 

1970   Anschaffung des ersten Baggers.

 

1989   Beginn der Horizontalbohrungen mit Richtpressgeräten.

 Inzwischen hat Schenk 4 Traxe und 8 Bagger im Einsatz.

 

1991   Anschaffung der ersten Spülbohranlage.

 

1999   Erste Leitungsverlegung mittels Felsbohrung.

 

2004   Längste Schweizer Felsbohrung: 246 Meter an einem Stück.

 

2006   EW Romanshorn erteilt Auftrag zur Verlegung

 eines eigenen Leitungsnetzes (10 km).

 

2006   Längste Schweizer Bohrung an einem Stück: 640 Meter.

 

2009   Wieder neuer Rekord! Längste Schweizer Felsbohrung:

 450 Meter an einem Stück.

 

2010   Einstieg in die HDD Grossbohrtechnik.

 

2012   Längste Gussrohrverlegung.

 

 

 

 

Wasser- und Gasleitungsverlegung Bildstrasse in Abtwil SG
Die Sankt Galler Stadtwerke (Gaslieferant in Abtwil) ist bestrebt, das Gasnetz kontinuie... >> mehr
Für jede Aufgabe optimale Maschinen und Apparate
Egal ob Horizontalbohren oder Einpflügen, die besondere, sehr heterogene geologische Be... >> mehr
Unterquerung der Bahnlinie und Riedstrasse in Appenzell
Die Firma Schenk verlegte eine 30 Meter lange Leitung unter dem Bahntrasse und der Ried... >> mehr